Feedbacks

Marienkäfer auf einem Grashalm

“Bereits nach der ersten Sitzung fühlte ich,
wie etwas in mir drinnen anfing sich zu verändern.”

Bea*, 22 Jahre, Studentin

Ich bin in die Coachingpraxis von Brigitte gekommen, vor allem wegen meiner Prokrastination (Erledigungsblockade). Ich wollte z.B. immer für die Berufsmatur lernen, konnte aber zuhause kein Buch aufschlagen, doch ständig geplagt von einem schlechten Gewissen und von schlechter Laune. In der Schule hatte ich keine Motivation und wusste oft nicht einmal was für ein Thema bei der nächsten Prüfung dran ist. Das Chaos und der Druck sind gestiegen.

Erst durch das Coaching von Brigitte habe ich gemerkt, was ich mit mir mache. Wir haben viele Blockaden gelöst und dann war es möglich, meine Papiere zu ordnen, den Haushalt zu machen und plötzlich auch für die Schule zu lernen. Vor allem der Cannabiskonsum und der ständige Kontakt mit dem Natel haben mich davon abgehalten, meine Sachen zu erledigen. Ich bin grundlos einfach unmotiviert gewesen, am Morgen: «nein muss ich wirklich aufstehen?». Jetzt läuft es ohne Wenn und Aber – es fliesst einfach, als wäre es Freizeit, vorher habe ich alles nur als lästige Pflicht angesehen. Jetzt fühle ich mich wirklich frei – wie das reine ICH, so klar wie das Wasser! Wer sagt «Kiffen ist harmlos», der lügt! Jetzt habe ich ein anderes Bewusstsein, einen klaren Kopf. Ich stehe motiviert und früher auf und habe am Morgen schon gute Laune. Ja, ich bin jetzt der Mensch, der ich eigentlich bin. Jetzt sehe ich was das Kiffen mit mir gemacht hat, ich werde mir das nie wieder antun. Ich habe keinen einzigen Zug Cannabis mehr genommen.

Durch die intensive Begleitung von Brigitte habe ich durchhalten können und umsetzen, was ich mir vorgenommen habe. Es ist mir bewusst geworden, was mich im Leben blockiert, ich bin immer müde und unmotiviert gewesen. Dass Cannabis zu einer Bewusstseins-erweiterung verhilft, ist ein Märchen, ganz im Gegenteil, es vernebelt das Bewusstsein. Jetzt habe ich ein klares Bewusstsein und es gelingt wir auch ein bewussterer Umgang mit dem Natel. Ich geniesse jeden Tag von meinem Leben und es zieht mich nicht mehr so schnell etwas hinunter.

Nach ein paar Wochen intensiver Arbeit mit Brigitte gab es grosse Veränderungen: In der Schule wurde ich angesprochen «…, was lauft mit dir, du bist so anders, so wach, so gut gelaunt!» Meine Konzentration hat rapide zugenommen, ich fühle mich besser, viel positiver, zufriedener und lebendiger. Früher bin ich herumgelaufen wie ein Wrack, bin dahin geschlendert, habe mich treiben lassen. Ich habe mich selber gefunden und ich weiss jetzt was ich wert bin und was ich will. Mein Lachen hat sich verändert, es kommt von innen.

Vorher hatte ich immer so ein Schamgefühl und wusste nicht wegen was. Ich habe mit Brigitte diese Themenverarbeitung gemacht, z. B. mit dem inneren Kind haben wir das Trauma einer Trennung von meiner Mutter verarbeitet. Irgendetwas ist damals stehen geblieben und ich habe mich immer klein gemacht und mich nie richtig erwachsen gefühlt. Jetzt kann ich sagen: «ich bin 22 und ich fühle mich auch so, ich durfte erwachsen werden.»

Ich bin stolz auf das was ich geschafft habe! Brigitte konnte mich gut motivieren und hat verschiedene interessante Methoden angewendet, eigentlich war es ganz leicht. Ich danke dir, liebe Brigitte, mit deiner Hilfe habe ich die Kraft gefunden, ganz viel zu verändern!

Lea*, 17 Jahre, KV-Lernende

Ich habe mich immer geweigert eine Therapie zu machen, wo nur geredet wird und wusste nicht genau was ich von dem «Coaching» bei Brigitte halten sollte. Bereits nach der ersten Sitzung fühlte ich, wie etwas in mir drinnen anfing sich zu verändern. Ich merkte, dass ich innerhalb kürzester Zeit einen Prozess durchging, an welchem ich Jahre bereits scheiterte. Dank Brigitte habe ich eine gute Beziehung zu meiner Schwester aufbauen können. Ich möchte dieses Coaching all denen empfehlen, die wirklich bereit sind an sich zu arbeiten.

Es ist bemerkenswert wie sich Brigitte engagiert und vor allem wie viele verschiedene Ideen sie hat, diese «Arbeit» ist sehr abwechslungsreich und interessant. EMDR ist keine normale Therapie, sondern es wirkt in kürzester Zeit. Der Körper kann Traumas, die man durchleben musste verarbeiten und mit Brigitte ist dieser Prozess noch einfacher. Sie ist ein mitfühlender Mensch, was wichtig ist, damit man gut mit ihr reden kann. Man kann sich öffnen und sobald man das geschafft hat, wird man mit dem «frei sein» belohnt.

Martin*, 57 J. Sozialarbeiter / Unternehmer

Im Laufe von mehreren Coaching Sitzungen begegnete ich belastenden Situationen und Gefühlen aus meiner Kindheit, die wir mit EMDR verarbeiteten. Als sehr zielstrebiger Mensch mit viel «Müssen» in meinem Leben, konnte ich in dem EMDR-Prozess über das Durcharbeiten von meinen Emotionen des Schmerzes und der Angst, schliesslich in einen absoluten Seins-Zustand kommen. Ich musste gar nichts mehr…, ich durfte einfach Sein. Ich hatte aus einer tiefen Gewissheit heraus wieder Vertrauen in mich und meinen Weg! Brigitte führte mich als „Emotion Coach“ durch ihre Fragen und ermutigende Statements sehr sicher durch meinen Prozess. Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und mit einem liebevollen Verständnis von ihr, stets sicher in meinem emotionalen Prozess, so konnte ich immer mehr loslassen und mich ohne Angst hinein fallen lassen.

Danke Brigitte für deine tolle Arbeit, die ich jedem Menschen auf dem Weg seiner persönlichen Entwicklung, nur wärmstens empfehlen kann. Herzliche Grüsse Martin

* Name geändert

Portrait Brigitte Fischer

Es lohnt sich … bist Du bereit?

Gerne können wir ein kostenloses Telefongespräch zur Klärung abmachen, ich freue mich!

Brigitte Fischer

Jetzt anrufen & Termin vereinbaren: 079 239 53 85